Branger Alm 28.05.09

Nicki, Pati, Anschi, Monika, Karen, Lis, Sabine, Christina, Jens, Alex, Brigitte, Jacqueline, Renate und ich fuhren an diesem Donnerstag wieder mal nach Unterperfuß in die Branger Alm zum monatlichen Arizona Linedanceabend.
Der letzte Besuch dort war schon eine Weile her und darum freuten wir uns umso mehr auf diesen Abend, auf die Tänze, auf alle Linedancer und besonders natürlich auf Annette und Helmut.
Die Tanzliste ließ für uns einen heißen Abend erahnen, nur fünf der Tänze waren noch nicht in unserem Repertoire, aber selbst da gibts ja immer die Möglichkeit im Nebenraum auf die selbe Musik eine Auswahl an Anfänger-Tänzen zu tanzen. Doch ein paar kleine Pausen können ja auch nicht schaden und die Zeit nutzt so mancher gerne für eine kurze Unterhaltung.
Eine halbe Stunde vor Beginn wiederholte Annette für alle die nicht im Trofana beim Workshop von Jo und John Kinser dabei waren den "Breathe Slow" und dann startete Helmut die Musik zur ersten Hälfte des Tanzabends.
Neben modernen Pop-Liedern hatte er wiedermal tolle Country-Songs im Gepäck und das tanzen machte richtig viel Spaß.
Traditionell gab Annette in der Pause einen Workshop und die Tanzfläche war fast zu eng für alle sodaß diesmal der Aufruf kam, nur die Fortgeschrittenen sollen teilnehmen. Fix war der Tanz erklärt und geübt, ging es auch schon weiter mit dem zweiten Set. Die Temperatur im Raum glich einer Sauna und das Tempo der Tänze tat sein übriges um uns mächtig ins schwitzen zu bringen. Das tat aber der Stimmung keinen Abbruch und die Party ließ wiedermal so manchem Linedancer die Freude ins Gesicht schreiben.
Diesmal war die Tanzliste ziemlich lang und die ersten Weitangereisten traten schon ihren Nachhauseweg an. Wir habens ja nicht so weit und solange es nicht schneit wie verrückt ist auch die Heimfahrt kein Problem so daß wir alle Tänze bis zum Schluss mitmachen konnten. Als Ende tanzten die Hartnäckigsten noch einmal den Workshoptanz "Country Girl" und ließen den Abend mit einem schönen neuen Tanz ausklingen.

Der Linedanceabend war ein voller Erfolg und ich möchte Annette und Helmut für ihre Organisation danken. Es ist ja auch nicht gerade wenig Arbeit jeden Monat eine Party zu veranstalten und ich finde es wirklich toll was die zwei für uns und die gesamte Linedanceszene in Tirol so selbstverständlich machen.

Ihr seit einfach ganz große klasse!

Liebe Grüße
Eure Silke