Branger Alm 22.11.07

Ein Branger-Alm-Donnerstag steht an und wir könnens schon garnicht mehr erwarten endlich nach Unterperfuß zu fahren.

Diesmal fuhr ein Teil von uns schon etwas früher los um endlich mal die leckeren Gerichte auf der Speisekarte auszuprobieren.

Mit vollem Bauch lässt sichs zwar nicht so gut Tanzen, aber es war schon lange mal fällig dort zu essen.

Kurze Zeit später traf noch der Rest von uns ein und wir fieberten gespannt dem Linedanceprogramm entgegen.

Das Motto des Abends war : "Alle Workshoptänze der vergangenen 24 Monate"

Da wir ja den Branger-Alm-Abend und auch sonst einige Feste und Veranstaltungen der Tiroler Linedancefreunde im letzten Jahr fleißig besucht hatten und ich immer versucht habe die aktuellen Tänze mit meiner Gruppe aufzuholen konnten wir richtig viel mittanzen.

Helmut hatte die Musik wieder super vorbereitet und die Tänze waren schön gemischt.

Das Lokal war bis zum letzten Platz besetzt und die Tanzfläche bebte.

In der Pause gabs von Annette einen super Workshop (der wegen reger Teilnahme in zwei Session abgehalten wurde). Wir lernten den "Poor Boy Shuffle" und dank der super Instructions konnten ihn alle schnell begreifen und am Ende des Abends tanzten viele zum Abschluss nochmal mit!

Da die meisten am nächsten Tag ja in die Arbeit müssen, mussten wir uns ziehmlich schnell verabschieden und machten uns auf die Heimreise.

Liebe Annette, Lieber Helmut............schön wars!

Eure Silke und die Tapping Toes sagen Danke!